Barcheler Mühlenzwerge

Kleine Hobbyzucht von NHD Kaninchen


Abgabehinweis !!! Bitte genau durchlesen !!!!!

      Die Abgabe meiner Zwerge erfolgt ab der 7. Woche dann sind  sie gekurt

      Futter und Trinkfest.

     Sehr kleine Zwerge werden erst später abgegeben.

     Impfschutz besteht bis zur 12 ten Woche durch die Mutter. ( RHD & 

     Myxomatose )

     Ich  möchte die Zwerge nicht in Alleinhaltung geben,darum wäre es schön

     wenn schon Kaninchen vorhanden wären ,oder man gleich ein Pärchen 

     nimmt !

     Kaninchen sind Gruppentiere !!!!!!

 

     Anfragen von einem Pärchen 1.1 werden bervorzugt behandelt !!!

     Bestimmung der Geschlechter geschieht nach bestem Wissen und  

     Gewissen,

     dennoch kann man nicht immer 100% richtig liegen !

     Geschlechter unter Vorbehalt !!!

 

    Die Zwerge sind bei  Abgabe handzahm und Augenscheinlich gesund.  

    Für spätere Erkrankungen übernehme ich keine Verantwortung.

    Zwerge können reserviert werden und Anfragen über das

Kontaktformular 

   gesendet werden. Wenn ein Zwerg reserviert werden soll,muß die Hälfte 

   der Schutzgebühr innerhalb von 3-5 Tagen auf meinem Konto eingehen sonst wird  er/ sie wieder frei gegeben.

    Ist ein Zwerg schon angefragt ,können trotzdem noch Anfragen 

   gestellt werden,da Interessenten manchmal abspringen.

 

   Wird ein angezahlter,oder komplett bezahlter Zwerg nicht abgeholt, wird 

   die Schutzgebühr einbehalten !!!!!!!!!

 

                KEINE KOSTENRÜCKERSTATTUNG !!!

 

        ( ausser bei versterben des Zwerges )

 

  Jegliches Geld wird wieder in die Zwerge investiert !!!! ( Futter, Tierarzt ,

  Streu , Gehege , Innen- Aussenstall usw. )

              

 Tiere sind Lebewesen und können NICHT umgetauscht

 

 werden !!!!! ( hier gilt,gekauft wie gesehen)

 

   Bei Auszug bekommt der Zwerg für die ersten Tage sein gewohntes Futter

   mit in sein neues Zuhause.

   Abstammungsnachweis kann auf Wunsch gegen Gebühr von 2,- Euro mit-

   gegeben werden. 

   Darum bitte vor der Anschaffung genau überlegen was man möchte und 

    das

   man einen Zwerg über mehrere Jahre bei sich hat und auch einige Kosten

  durch Futter, Impfungen und evtl. anliegende Tierarztbesuche entstehen !!!

 

 

                                      Versand :

 

      Mit persönlicher Absprache können die Zwerge auch versendet 

         werden ,

         dann allerdings erst ab der 8. Woche und nur zu zweit !!!!!!

 

                        Transport und - Versandrisiko liegt beim Käufer !!!!!

 

                     Die Kosten für Versand variieren zwischen 35-50 Euro !!!!

 

 

                                      Erläuterung 

 

 

   Angefragt :  Jemand zeigt Interesse hat aber noch

 

                         keine Anzahlung geleistet.

 

  Reserviert :  50 % des Betrags sind angezahlt.

 

  Verkauft  :  Der komplette Betrag wurde bezahlt.

 

  Bleibt     :   Zuchtauswahl

 

             

   Preise liegen zwischen 35 - 45 Euro

   

 

                   

   

 

                            © bei den Barcheler Mühlenzwerge